Seite auswählen

de+ architekten sind für 2 Maßnahmen im Bundesministerium der Finanzen beauftragt worden. Im kommenden Jahr soll ein elektronisches Wegeleit- und Informationssystem installiert werden. Ausserdem soll die Medientechnik im Großen Saal erneuert werden. Auftraggeber ist das BBR – Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung. Die Medientechnik wird durch das Ingenieurbüro Hamm und AK Media aus Aachen betreut.

Weitere Informationen über das Detlev-Rohwedder-Haus, das bis 2000 durch HPP – Hentrich-Petschnigg und Partner für das BMF hergerichtet wurde.